Ohori Grinding Company

Ohori Grinding Company

 

Firmengeschichte

Seit mehr als 50 Jahren verfeinern wir unsere Techniken und haben so ein gesundes Unternehmen etabliert, das auf handwerklichem Können und Präzision basiert.

Ohori_Grinding_logo_rgb__small.png

Gründung

 

Gründung der Firma durch

Takashi Ohori

Der Fokus liegt auf schneller Massenproduktion

Verwaltungswechsel

Ken Ohori übernimmt als neuer Geschäftsführer die Leitung des Unternehmens

Änderung der Richtlinien

 ultrahohe Präzision anstelle der Massenproduktion

Cert.PNG
Cert.PNG

Zertifizierung

 

ISO 9001

Zertifizierung

JIS Q 9100

2010

2008

2000

1968

 

Unser Unternehmen

Ohori Grinding ist ein führender Prozesshersteller, der sich auf das Schleifen von Komponenten aus Metall und anderen Materialien mit höchster Präzision spezialisiert hat.

Wir produzieren Teile für ein breites Spektrum von Bereichen, einschliesslich:

  • Werkzeugmaschinen

  • Luft- und Raumfahrt

  • Automobil- und F1-Rennsportindustrie

  • Prototypenbau

  • Medizintechnik

pict mt.jpg
pict f1.jpg
pict aero.jpg
pict medical.jpg

Im Herzen der japanischen Industrie gelegen, bieten wir unsere Produkte und Dienstleistungen nicht nur lokalen Kunden an, sondern auch grossen, international bekannten Unternehmen wie:

  • Mazak

  • Kawasaki

  • Mitsubishi

  • Okuma

Flyer front round.png
 

Unsere Werte

  • Unsere erste Verantwortung ist gegenüber unseren Kunden und der Gesellschaft

  • Unsere Kundenaufträge werden schnell und präzise bearbeitet

  • Wir halten die Kosten niedrig, um vernünftige Preise bieten zu können

  • Wir arbeiten mit Leidenschaft

  • Wir übernehmen die Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern; wir anerkennen ihre Leistungen und bieten ihnen Wachstumschancen

 

Talente behalten

Die Ohori Grinding Company bietet ihren älteren, pensionierten Mitarbeitern alternative Arbeitsplätze in der vertikalen landwirtschaftlichen Fabrik. Die Pensionäre erhalten eine sinnvolle und interessante Arbeit und Ohori Grinding behält den Kontakt zu den ehemaligen Mitarbeitern mit ihrem grossen Erfahrungsschatz.

Die Initiative zum Anbau von Gemüse und essbaren Blumen steht in starkem Einklang mit unseren Werten, für die Gesellschaft und unsere Mitarbeiter verantwortlich zu sein. Die Pflanzen werden an lokale Restaurants verkauft, um die Gerichte zu veredeln, und die pensionierten Mitarbeiter werden von uns als talentiert und wertvoll anerkannt.

Viele Arten von geschmackvollen Pflanzen wie Knoblauch oder Brunnenkresse, Salate wie Römersalat, Endivien, Roter Amaranth und essbare Blumen wie Veilchen, Pentas, Löwenmäulchen und vieles mehr werden in dieser vertikalen landwirtschaftlichen Fabrik das ganze Jahr über unter perfekten Bedingungen abgebaut.

DSC02744.JPG
DSC02709.JPG